52 Wochen Geld Challenge

money-soothes-1032649_1920

Es gibt ja allerhand Möglichkeiten, Geld anzusparen wie zB. Bausparer etc.. Meist ist das Geld dann gebunden und der Spaßfaktor ist auch gleich Null, wenn jeden Monat immer der gleiche Betrag vom Konto eingezogen wird.

Ich bin ein Fan von Challenges jeglicher Art 🙂  30-Tage-Vegan-Challenge, 30 Tage-Yoga-Challenge, 90 Tage Chakren-Challenge und und und. Ja, ich mag das, wenn ich nach kurzer Zeit tolle Resultate erreiche, die erstens mir selber gut tun und Ziele sind so auch leichter erreichbar.

Die 52 Wochen-Geld-Challenge ist ja momentan der Renner im englisch-sprachigen Raum und so hab ich sie für mich übernommen, weil ich die IDEE einfach super genial finde. Easy und der Spaßfaktor ist auch groß – vor allem, wenn auch Familienmitglieder mitziehen. Und wofür das ersparte Geld dann gebraucht wird, steht ja jedem offen. Sei es ein toller – zusätzlicher Urlaub – sei es der Autoführerschein (zB. eine tolle Idee für Jugendliche), oder für eine Ausbildung, die du schon immer machen wolltest… oder … was auch immer dir gefällt, was du mit 1.378 Euro machen möchtest. Bei Pärchen können es sogar 2.756 Euro sein. Und wenn du den Einsatz verdoppelst, dann wirds nochmal ein Stück interessanter. Das kann jeder für sich an seinen eigenen finanziellen Rahmen anpassen.

Wie geht´s?

Ganz einfach. Mit Woche 1 gibst du 1 € in dein Sparschwein. Woche 2 kommen 2 € ins Schweinderl, in der dritten Woche 3 € und so weiter – bis zur Woche 52 dann 52 €. Diese kleinen Beträge machen am Ende des Jahres dann doch einen großen Unterschied zur Leere im Börserl 😉 – um genau zu sein: 1.378 Euro.
Deine Ersparnisse wachsen mit jeder Woche, ohne dass es dir „weh tut“ und doch hast du am Ende des Jahres dann 1.378 Euro zur freien Verfügung.

TiPP: Wenn du Anfang des Jahres über mehr Geld verfügst, kannst du die ganze Tabelle auch umkehren und beginnst mit der Woche 52 rückwärts 😉

Auf geht´s – nimmst du die Challenge an? Ich bin dabei und freu mich über DEINE Rückmeldung – auch gerne dann am Ende des Jahres. Viel Spaß 🙂

Claudia

Nachtrag, 19.11.2015 – nun sind es ja nur mehr wenige Wochen bis zum Jahresende… und? Hast du schon konkrete Ideen, was du mit dem Geld machen wirst?  Am 1.1.2016 starte ich wieder mit einer neuen Runde 🙂 Bist du auch dabei?

image

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: