Bewegte Meditation

walk-1031039_1920

Absolut begeistert von der Kraft und Energie dieser einstündigen „Energiedusche“, biete ich geführte „OSHO Kundalini Meditationen“ an und freue mich auf gemeinsame Energie-Abende mit „selbstvergessendem Tanzen“ 🙂

Was ist eine „OSHO Kundalini Meditation“?
Diese Meditation dauert eine Stunde und besteht aus vier Phasen (Schütteln/Tanzen/Sitzen/Liegen), die drei ersten werden von Musik begleitet, die letzte nicht. Diese Meditation wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurück lässt.
Für uns westlichen Menschen ist eine meditative Haltung oft schwer zu erreichen, da wir sehr außen-, erlebnis- und aktionsorientiert sind. Die Kundalini-Meditation soll uns da abholen, wo wir stehen. Stark auf Bewegung ausgerichtet, soll sie körperliche und emotionale Spannungen abbauen.

Das Ziel ist es, von Aktion – also körperlicher Bewegung – zu „In-Aktion“ zu gelangen, von Außenorientierung zu Innenschau – und von da zur inneren Ruhe und zur Stille.

Durch die schüttelnden Bewegungen, einem wesentlichen Charakteristikum der Kundalini-Meditation, wird laut Osho die Kundalini, auch Schlangenkraft genannt, aktiviert. Lass dich gehen und vergesse dich selbst. Lerne diese absolut entspannende Meditationsart kennen und nimm die Energiedusche war.

Komme in bequemer Kleidung und bringe etwas zum Trinken mit.  🙂

Die nächsten Termine erfährst du, wenn du mich kontaktierst. Du hast sieben Freunde, die auch Lust auf eine Energiedusche haben und einen geeigneten Raum? Dann komme ich auch zu euch! (Im Umkreis von 10km um Bad Gleichenberg).

Genaue Konditionen auf Anfrage:

%d Bloggern gefällt das: