Grüne Smoothies – die Vitalstoffbombe aus der Natur

Grünes GOLD! Nein, – nicht Kürbiskernöl, sondern GRÜNE SMOOTHIES 🙂

Inspiriert durch meine Yogalehrer-Ausbildnerin kam ich Anfang 2011 zu den „grünen Smoothies“ wie die Jungfrau zum Kind. Auf der ständigen Suche nach einer gesunden, natürlichen Ernährung, die vor allem auch vitallstoffreich sein soll und der Natur und dem Körper entsprechend, kamen die grünen Mixgetränke aus Obst und Pflanzengrün in mein Leben und haben es von da an mehr als bereichert.

Grüne Smoothies, hergestellt im Mixer aus Früchten, Pflanzengrün und Wasser, enthalten praktisch alle Vitalstoffe, die der menschliche Organismus benötigt. Diese wertvollen Vitalstoffe sind in naturbelassenen Blättern und Früchten vorhanden und werden durch den Mixvorgang so fein aufgeschlossen, dass der Körper sie mühelos in den Stoffwechsel aufnehmen kann. Im Körper entfalten diese lebenswichtigen Inhaltsstoffe dann eine Vielzahl von positiven Wirkungen in Bezug auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden – körperlich, seelisch und mental.

smoothies-829695_1920
Das Feine an den grünen Smoothies für mich als 2-fache Mama ist auch, dass sie super-schnell zubereitet sind (max. 3 Minuten) und den Kindern einfach nur ganz toll schmecken. Unser Pflanzengrün bzw. Blattgemüse beziehen wir direkt aus unserem Garten und da wandert auch schon mal das eine oder andere ach so verpönte „UNKRAUT“ in den Mixer. Der Giersch mit seinem leicht nussigen Aroma oder die Vogelmiere mit ihrem intensiven Geschmack, die Erdbeer- und Himbeerblätter und sogar das Grün von den Karotten und Radieschen wird nicht mehr weggeworfen, sondern fleißig mit gemixt.

Die Kinder haben großen Spaß daran selber Wiesenkräuter, Heilpflanzen und „Unkräuter“ wie zB: Gänseblümchen, Löwenzahn oder Wegerich zu sammeln und selbst verarbeiten zu dürfen. So schmeckt das Selbst-Gemixte gleich noch besser und die Kinder lernen so auch fürs Leben.

Ich könnte stundenlang über „meine“ Smoothies, die bei uns in der Familie auch „Schmusis“ genannt werden schreiben und schwärmen, weil sie einfach nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind.

grüne Smoothies Workshop Claudia Trummer

Als Anregung für dich stelle ich gerne die „Rezepte“ unserer 3 Lieblings-Smoothies online – so kannst du gleich selber zum Mixer greifen und dir einen schmackhaften Smoothie zubereiten.

Minis Liebling 
1 Handvoll junge Spinatblätter | 1 reife Banane | 1 Orange | 1/8 – 1/4 L frisches Wasser

Maxis Favorit
1 Handvoll Radieschenblätter | 1 Orange | 1 eingeweichte Feige | 1/4 L „Feigenwasser“

Mamas Hit
1 Handvoll Giersch | 3 Spitzwegerichblätter | 1 Apfel | 1 Kiwi | 1/4 L Wasser

– alles in einen leistungsstarken Mixer und fein mixen!  Meist verfeinere ich sie noch mit einem bis zwei Tropfen Lemon, Lime oder Peppermint (reines, äth. Öl)

Mahlzeit 🙂 Genieße die Power der grünen Supergetränke und speichel sie auch gut ein 😉 Ich freue mich über dein Feedback!

Hier kannst du ein inspirierendes Video von Viktoria Boutenko ansehen, wie es zu den „grünen Smoothies“ gekommen ist:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: