Katzen lieben Lavendel Aromaöl

Ganz offensichtlich hatte meine gestrige Lavendel-Duftwolke nachhaltige Wirkung auf die Katzenwelt. Denn wo immer ich auch aufgetaucht bin, wurde ich von Katzen umgarnt. Und das mit einem unüberhörbaren Geschnurre.

Gestern war ich bei zwei Terminen in Hatzendorf – einmal privat unterwegs und der zweite Termin war ein „Aromaöle-Schnupper-Termin„. Noch am Parkplatz wurde ich dann schon von einer Mietze „überfallen“ und zur Tür eskortiert…, meine dunklen Jeans habe noch heute haarige Beweise 😉

Lavendel - Katzen

Und Wuschel Nummer zwei hat ganz ruhig den wieder sehr stark besuchten Aromaöle-Einführungsabend abgewartet und schwupps, als die Tür zu unserem Extra-Stüberl offen war, kam die Katze schon auf die Sitzbank und hast sich wild schnurrend an mich geschmiegt. Vermutlich auch deshalb, weil ich gleich neben mir meine ganzen Aromaöle deponierte hatte. Das ständige Hinschnuppern und Herumschmieren am Transportkorb bestärkt meine Vermutung.

Das Gelächter bei meiner Öle-Freundin Michaela und mir war sehr groß, immerhin gehöre ich doch eher zu der Fraktion der „kalten-Schnauzer“-Liebhaber und Katzen machen schon alleine wegen dem Hundegeruch, der mich anscheinend begleitet eher einen Bogen um mich.

Bei so einem Vertrauensvorschuss habe ich mir einen Tropfen Lavendel auf die Handflächen verteilt, die Mieze dran schnuppern lassen und als sie es mit einem noch lauteren Schnurren quittiert hat, hab ich meine Hände einmal übers Fell gleiten lassen. Sie hat es sichtlich mit Wohlwollen genossen.

Mit diesem lustigen Erlebnis verabschiede ich mich ins bevorstehende, sehr ereignisreiche Wochenende und wünsche euch und allen, die an diesem Wochenende heiraten ;): SONNE, SONNE, SONNE!

Herzlichst,

Claudia

 

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: