Kichererbsen Oliven Aufstrich

Zurück aus dem sonnigen Süden, hinein ins bunte Treiben! Heute war wieder Schulstart für unsere zwei Mädels und nachdem alles „glatt“ gelaufen ist und es nicht besser sein könnte (super Lehrer, herrliche Harmonie in der Klasse, motivierte Kinder) kann ich mich nun getrost und völlig entspannt der Zubereitung einiger Aufstriche widmen, die es für die abendliche Jause und das Frühstück geben wird.

Für den Kichererbsen-Oliven Aufstrich benötigst du:

1 Glas Alnatura Kichererbsen (350 g/Abtropfgewicht 215 g)
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe klein
14 Oliven (schwarz/grün gemischt)
3 EL Olivenöl oder Leinöl
1 Zitrone (Saft) oder 1 Tropfen doTERRA Lemon
je 1 TL Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel (wenn vorhanden, je 1 Zahnstocherspitzerl voll mit den äth. Ölen von Koriander und Kreuzkümmel durch die Creme ziehen)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Wenn du einen starken Mixer (wie zB. einen Vitamix/Revoblend etc.) besitzt, dann kannst du alle Zutaten auf einmal in das Gerät geben und alles fein pürieren. Wenn du einen Standard-Küchenmixer dein Eigen nennst, dann einfach vorher die Frühlingszwiebel klein schneiden und auch die Oliven, alles mischen und im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Und fertig ist ein sehr würziger Aufstrich, den vor allem Männer sehr gerne essen! Mahlzeit 🙂

Liebe Grüße,

Claudia

Wenn dir der Artikel gefallen hat und für dich nützlich ist, dann teile ihn mit deinen Freunden, damit sie auch von diesem Wissen profitieren können. 😉

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: