Tipp der Woche: Laus weg – Spray

Bald beginnt wieder die Schule bzw. der Kindergarten und damit auch die Läuse-Zeit. Kaum sind die Kinder in der Schule und haben die ersten Schulwochen hinter sich, gibt es schon die erste Mitteilung: „Achtung Läuse“. Jedes Jahr das gleiche Spiel. Wir hatten das Glück, dass wir bis jetzt nur einmal in den Genuss der kleinen Viecherln gekommen sind und das ist schon eine Weile her. Unsere Mini hat sie damals vom Kindergarten als Souvenir mitgebracht und es war mehr als mühsam, die Nissen aus ihrem dichten Haar zu bekommen. Damals kannte ich noch nicht die doTERRA Öle und habe mich auf die typischen Mitteln aus der Apotheke verlassen. Das dazu empfohlene Eichenrindenshampoo hat allerdings die Haare total ausgetrocknet, stumpf aussehen lassen und auch schwer kämmbar gemacht.

Seit einigen Jahren benutzen wir unseren selbstgemachten Läuse-Spray, den wir in zwei verschiedenen Varianten haben. Eine Variante davon ist sogar in der Klasse unserer Mini seit dem letzten Jahr in Einsatz und die Kinder blieben Läuse-frei!

Damit die Lieblings-Wuschel-Köpfe deiner Umgebung auch von Läusen verschont bleiben verwende folgende Mischung:

Du möchtest mehr über meine ätherischen Öle von doTERRA erfahren? Du willst wissen, wo du sie kaufen bzw. wie du 25% sparen kannst? Du möchtest dich meinem empathischen Team anschließen und tiefer in die Welt der ätherischen Öle eintauchen, dann schreib mir eine e-mail 🙂

Ich freu mich auf dich!

Sei herzlich gegrüßt,

Claudia Trummer

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: