Tipp der Woche: WC Reiniger DIY

Ich werde ehrlich gesagt immer ganz narrisch (sorry für den Ausdruck – muss aber sein), wenn ich mitbekomme, dass es doch wirklich Leute gibt, die mit D*nchlor und ähnlichen wahnsinnig umweltschädlichen Produkten ihr Badezimmer oder WC putzen. Das muss doch bitte wirklich nicht sein.

Abgesehen davon, dass die Dämpfe für einen selber schon mal sowas von giftig sind (siehe auch die Warnhinweise auf solchen Putzmittelflaschen!) und kaum wer mit Mundschutz und bei geöffnetem Fenster die Reinigung vornimmt, – nein !!! – meist wird auch ohne Handschuhe gearbeitet und die Chemie kann direkt über die Haut in den Körper aufgenommen werden. Ich appelliere an den gesunden Hausverstand, bitte setzt solche Mittel nicht ein. Lasst sie im Geschäft und kauft sowas nicht! Ihr schadet nicht nur immens der Umwelt (Grundwasser / Trinkwasser) sondern auch euch selber und eure Liebsten!

Welche Alternativen es gibt, die mindestens so effektiv aber umweltschonend, natürlich und günstig sind?

Ich kann dir einige aufzählen, denn ich putze hauptsächlich nur mehr mit genau solchen Mitteln, die meist auch jeder zu Hause hat. Eines meiner Lieblings-Hausmittel teile ich nun mit dir. Es ist der dufte WC-Reiniger, der dein WC nicht nur herrlich riechen lässt, sondern auch alle Spuren beseitigt, die nicht in die WC-Schüssel oder auf den Klo-Sitz (und auch drunter) gehören.

Und ja, du hast das richtig erkannt – diesen Reiniger kannst du selber machen – wie oben erwähnt – mit Zutaten aus deiner Küche 😉


Die nächsten Workshops zu den unterschiedlichen DIY-Projekten sind in Planung und werden demnächst hier veröffentlicht. Damit du diese nicht verpasst trage dich in meinen Newsletter ein.

Du möchtest mehr über meine ätherischen Öle von doTERRA erfahren? Du willst wissen, wo du sie kaufen bzw. wie du 25% sparen kannst? Du möchtest dich meinem empathischen Team anschließen und tiefer in die Welt der ätherischen Öle eintauchen, dann schreib mir eine e-mail 🙂

Ich freu mich auf dich!

Sei herzlich gegrüßt,

Claudia Trummer

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: