Wie Pferden mit ätherischen Ölen geholfen werden kann!

Das vergangene Wochenende habe ich am Ossiacher-See verbracht um mit meiner langjährigen Weggefährtin und Freundin Petra Leibetseder an neuen Ideen und Trainings-Konzepten zu tüfteln. Noch auf dem Weg zu Petra wurde ich von Gabi (auch eine langjährige Kärntner-Freundschaft) kontaktiert, dass es ein Pferd gibt welches unsere Hilfe benötigt. Am nächsten Tag machten wir (Petzi und ich) uns auf den Weg zu der hilfesuchenden Familie. In der Nähe des Wörthersees – bei der Familie angekommen, empfing uns schon die Stute.

Ich lasse hier einfach Bilder sprechen:

Aromapflege beim Pferd - Claudia Trummer Einsatz von ätherischen Ölen beim Pferd - Claudia Trummer Eitrige Stellen beim Mähnenkamm - Pferd - ClaudiaTrummer Pferd offene Stellen mit ätherischen Ölen behandelt - Claudia Trummer

Seit 2 Jahren hat die Stute diese Probleme und alles, wirklich fast alles wurde probiert um das Problem in Griff zu bekommen. Manchmal braucht es eben einen Puzzleteil, der das ganze Bild verbindet. Und so war es dann auch. Besagte Gabi aus Bad Kleinkirchheim, die mich anrief, ist eine erfahrene Anwenderin der ätherischen Öle von doTERRA bei sich und ihrem Mann. Ihr Mann wiederum hatte „seine“ Öle (unter anderem Terrashield) beim Angeln dabei und wurde so von Gelsen und anderem Flugtier verschont, welches den Besitzer der Stute, der auch Angeln war beeindruckte. Der erzählte von seiner Stute und so schloss sich der Kreis, als Gabi mich anrief und um Rat fragte. Und dem Rat folgte die Tat. Gemeinsam mit Petra besuchten wir die Familie und konnten sofort helfen. Nach großflächigem Auftragen der speziellen Mischung aus pflanzlichen und ätherischen Ölen entspannte sich die Pferde-Dame binnen Minuten und blieb von weiteren Bremsen und Mücken-Attacken verschont und der Juckreiz wurde gemildert. Der Familie wurde die sachgemäße Anwendung erklärt und ich freue mich auf die weiteren Ergebnisse – in ein paar Wochen.

Natürlich ist der Einsatz von ätherischen Ölen bei Mensch und Tier ganz individuell und kann nicht als allgemeiner „Tipp von der Stange“ weitergegeben werden. Besonders Tiere zeigen sehr stark emotionale Verstimmungen und so ist es ratsam, sich jemanden zur Seite zu holen, der sich auf den Einsatz von komplementären Anwendungen spezialisiert hat.

Wenn auch du Hilfe benötigst – dann schreib mich an. Vielleicht habe ich den passenden Rat für dich parat. Auf Wunsch besuchen wir (Petra & ich) dich und deinen Vierbeiner. Fülle dazu bitte das Kontaktformular aus.


Meine Beiträge kannst du dir direkt ins Postfach liefern lassen. Trage dich dazu einfach in der rechten Spalte mit deiner E-Mail Adresse ein und erhalte meine völlig kostenlosen und wertvollen Tipps!

Die hier genannten Aromaöle bekommst du im doTERRA Online Shop

Als Mitglied sparst 25% vom Verkaufspreis. Wie das funktioniert?
Ruf mich einfach an: 0664 272 66 33

Hast du Fragen zum Thema Aromaöle und deren sichere Anwendung? Dann kontaktiere mich einfach über diese Seite oder besuche einen meiner Einführungs- oder Vertiefungsabende (in der Stmk. & Ktn.), wo du kostenlos dein Wissen über Aromaöle erweitern und vertiefen kannst.😉


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Claudia Trummer übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.

Ich freue mich über deinen Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: