Die besten 7 kindersicheren, ätherischen Öle für das Klassenzimmer

Für die einen sind die Ferien schon vorbei und der Schulalltag hat begonnen, die anderen genießen noch die Ferientage und denken nicht wirklich an den Unterricht. Ob Schüler oder Lehrer, um den Schulalltag kommt keiner rum.

Viele Klassenzimmer sind oft ein Ort voller Chaos und Sorgen… – in anderen Klassen geht es ruhig und gelassen zu. Bei 15 bis 30 Schülern pro Klasse und mit ein oder zwei Lehrern im Raum – da köcheln die Emotionen, das musst du erlebt haben.

Da gibt es jene Kinder, die morgens einfach nicht ins Laufen kommen und vor lauter Müdigkeit kaum die Augerln aufbekommen. Andere hingegen können ihre Energie nicht richtig einsetzen und brauchen Hilfe um runter zukommen. Dann gibt es Tage, an denen Kinder, welche ansonsten relativ gelassen sind, vor Nervosität zittern und an den Nägeln kauen. Die gute Nachricht – hier kann wunderbar mit ätherischen Ölen geholfen werden.

Ausgesuchte, ätherische Öle können in jedem Klassenzimmer eine sehr wichtige Rolle spielen. Einige Lehrer an unserer Bad Gleichenberger NMS können seit bald 3 Jahren hervorragende Ergebnisse erzielen, indem sie eine gesunde Lernumgebung fördern. Sie werden seit 2015 von mir betreut und damals an einem schul-internen Projekt, dem “duften Klassenzimmer” teilgenommen und es von dort an weitergeführt.

An dieser Stelle ein großes Lob & Danke an die Direktion und die Lehrerschaft, die offen für Neues sind und mit ihrer Unvoreingenommenheit einen riesigen Mehrwert für die Kinder schaffen!

Mit der Verwendung von ätherischen Ölen im Klassenzimmer kann unerwünschtes Verhalten reduziert werden, Schüler beruhigen sich leichter, unangenehme Gerüche werden beseitigt und die Stimmung kann gesteigert werden. Dem hinzu kommt auch, dass eine bessere Konzentration gefördert wird. Jede Klasse wird von mir individuell – so wie auch die Kinder sehr individuell und einzigartig sind – betreut.

Es gibt einige ätherische Öle, die in jeder Klasse helfen können und diese werde ich in diesem Artikel vorstellen. Hier sind nun die besten 7 kindersicheren, ätherischen Öle fürs Klassenzimmer!

Die besten 7 ätherischen Öle für den Unterricht

 

1.) Lavendel (Lavandula angustifolia) 
Lavendel ist eines der beliebtesten und sichersten ätherischen Öle. Er ist äußerst vielseitig einsetzbar. Lavendel hat ein sehr sanftes und angenehmes Aroma, welches beruhigend, stresslösend und entspannend wirkt. Es ist das Öl der “Kommunikation”. Lavendel ist grundsätzlich ein sehr universelles Öl und wird im Klassenzimmer zur emotionalen Unterstützung eingesetzt, da es das Bewusstsein, den inneren Frieden und das allgemeine Wohlbefinden fördert, darüber hinaus auch die Kreativität.

2.) Lemon (Citrus limon)
Der Duft der ätherischen Zitrone hat ein fruchtiges, frisches Aroma und hilft Sorgen und Ängste zu lindern. Die Essenz kann unangenehme Gerüche (Schweißfußerln, Pubertäts-Gerüche…) 🙂 und Keime entfernen. Die Zitrone unterstützt auf körperlicher und emotionaler Ebene, indem sie für eine bessere Stimmung sorgt.

3.) Wildorange (Citrus sinensis)
Jugendliche und Kinder lieben den Geruch von Orangenöl. Sein herzöffnendes, warmes und frisches Aroma lindert Stress und Müdigkeit. Wenn du es im Diffuser zerstäubst, wird es eine angenehme, freundliche Atmosphäre schaffen und viele Menschen zum Lächeln bringen. Sein aromatischer Einfluss wirkt sich einerseits beruhigend und andererseits belebend auf Körper und Geist aus.


4.) Grapefruit (Citrus paradisi)

Grapefruit hat die Fähigkeit, die Vitalität wieder herzustellen und den Geist zu beleben. Es hilft, Vertrauen zu vermitteln und Ängste zu lindern. Grapefruit ist bekannt für seine stressbekämpfende Wirkung. Seine antidepressiven, antiseptischen, desinfizierenden und anregenden Eigenschaften machen es zu einem idealen Diffuser-Öl für das Klassenzimmer.


5.) Grüne Minze / Spearmint (Mentha spicata)
Spearmint ist ein großartiges, kindersicheres ätherisches Öl aus der gleichen botanischen Familie (Lippenblütler) wie die Pfefferminze, jedoch viel milder und sanfter. Es kann dazu beitragen, dass sich emotionale Blockaden öffnen und losgelassen werden können. Es erweckt ein Gefühl der Ausgeglichenheit und wirkt wie ein natürliches Antidepressivum* (Modern Essentials, 9. Auflage, S 54), indem es geistige Belastungen und Ermüdungen lindert und die Stimmung hebt. Mit seiner antibakteriellen Wirkung ist es auch ideal um die Raumluft zu reinigen.


6.) Bergamotte (Citrus Bergamia)

Die Bergamotte ist für ihre Fähigkeit bekannt, körperliche und emotionale Balance zu schaffen. Sie hat antibakterielle Eigenschaften und erweist sich einerseits als beruhigend und andererseits für anregend. Angstgefühle, depressive Verstimmungen, Stress und Spannung können durch sie gelindert werden.

7.) Vetiver (Vetiveria zizanioddes)
Der erdige, balsamartige Duft des Vetivers unterstütz Kinder, die gerne in höheren Sphären schweben und sich nur schwer beruhigen lassen. Zappelphillipp und Strieziliesl erfahren durch den Vetiver Beruhigung. Die stresslindernden Eigenschaften werden als natürliches Beruhigungsmittel genutzt um einerseits eine Konzentration auf eine Sache zu fördern und andererseits um einen erholsamen Schlaf zu fördern. Vetiver wird dann verwendet, wenn ein Ausgleich vom emotionalen System, vom Hormonhaushalt und vom Nervensystem gewünscht wird.

Zum Thema Vetiver, Aufmerksamkeits-Defizit & ADHS gibt es von Dr. Friedmann ein bemerkenswertes Factsheet, welches ich gerne auf Anfrage zur Verfügung stelle.

Das sind meine 7 Top-Favoriten fürs Klassenzimmer. Natürlich gibt es noch viel mehr ätherische Öle, die den Kindern und Lehrern helfen können. Zum Beispiel wären da Neroli, Tangerine, Rosmarin, – die firmeneigene Mischungen “INTUNE” (zur Konzentrationsförderung)und “BALANCE” (zur allgemeinen Ausgeglichenheit)… usw. – dazu erkläre ich dir gerne mehr in einem persönlichen Gespräch. Auch, wie die ätherischen Öle genau dosiert werden, welche Wirkung sie als Mischung haben, worauf zu achten ist und und und. Es wird keine Frage offen bleiben! Versprochen!

Wie benutze ich ätherische Öle im Diffuser für das Klassenzimmer?
Lehrer, welche von mir betreut werden, bekommen eine genau Anleitung für die korrekte Verwendung der jeweiligen ätherischen Öle im Diffuser. Eine Pauschal-Aussage bzgl. der Menge kann nicht gegeben werden, da jedes Klassenzimmer unterschiedlich groß ist.

Foto (c) doterra.com – der beliebteste Diffuser fürs Klassenzimmer!

Welche ätherischen Öle sind für uns Lehrer hilfreich?
Wenn Lehrer besonders gestresst sind, dann empfehle ich gerne die doTERRA Mischung “Balance” um den Stress abzubauen. Einen Tropfen auf die Handfläche träufeln, verstreichen und dann schnuppern. Oder in den Nacken streichen… Ebenso hat sich eine spezielle Mischung aus Weihrauch, Wilde Orange und Lemon bewährt. Die genaue Zusammensetzung gibt´s gerne in einem persönlichen Gespräch.

Bei Kopfschmerzen wird gerne zum Past tense Roll-on (auch eine spezielle doTERRA Mischung) gegriffen, da er schnell und gezielt hilft. Einerseits wird schnell der Kopf wieder frei und klar sowie Verspannungen im Nackenbereich können sich lösen. Lust auf mehr? Bitte melde dich bei mir!

Hast du einen Lerntipp für uns?
In einem anderen Beitrag habe ich dufte Lerntipps niedergeschrieben – schau mal, ob für dich da was dabei ist 😉

  • Du bist Elternteil und möchtest dein Kind unterstützen?
  • Du bist Lehrer und möchtest ausführlich über den sicheren Einsatz von ätherischen Ölen im Klassenzimmer erfahren?
  • Du bist Schulleiter und möchtest das Projekt “duftes Klassenzimmer” in deiner Schule starten?

Bitte nimm Kontakt mit mir auf – gerne erkläre ich die Details in einem unverbindlichen, kostenlosen Infogespräch. Und ja, abseits meines Blogs ist mir auch das Siezen bekannt 😉

Sonnige Grüße und einen duften Schul-/Lernalltag wünscht

Claudia Trummer

PS: Die hier genannten persönlichen Erfahrungen beziehen sich ausschließlich auf die meist-geprüftesten und derzeit hochwertigsten erhältlichen ätherischen Öle von doTERRA und kann nicht auf andere ätherische Öle übertragen werden!

Warum doTERRA? Überzeuge dich selbst: Transparenz – Ethik – höchste Qualität: source-to-you



Wenn dir meine Tipps gefallen, dann teile sie
mit deinen Freunden und über Social Media, damit auch sie von den hilfreichen Anregungen profitieren können!

Alle oben genannten ätherischen Öle kannst du im doTERRA Online-Shop kaufen.

Du möchtest mehr über meine ätherischen Öle von doTERRA erfahren? Du willst wissen, wo du sie kaufen bzw. wie du 25% sparen kannst? Du möchtest dich meinem empathischen Team anschließen und tiefer in die Welt der ätherischen Öle eintauchen, dann schreib mir eine e-mail 🙂 Ich freu mich auf dich!

 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ein toller Artikel zu den Schulen.
    Bei Anwendung müssen alle Eltern zustimmen?
    Wer finanziert das ?
    Ich bin schon auf den nächsten Artikel gespannt
    Lg

    • Hallo Sabine!

      Danke für die positive Rückmeldung! Wie es an der Schule gehandhabt wird, hängt von der Direktion und vom Lehrpersonal ab. Wir haben hier unterschiedliche Modelle.

      LG Claudia

Ich freue mich über deine Rückmeldung!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: