Erdäpfel-Sellerie Laibchen

Immer diese Frage: “Was soll ich heute wieder kochen?”  Kennst du das auch? Ich hab mir ein kleines Büchlein gekauft um dort die Favoriten meiner Kinder und meines Mannes zu vermerken und auch jene  Rezepte hinein geschrieben, die sie am liebsten haben. Eines dieser Rezepte ist jenes, welches ich dir heute zeige. Die Erdäpfel-Sellerie Laibchen sind schnell zuzubereiten und schmecken auch richtig köstlich. Diese Mahlzeit gibt es dann, wenn es mal so richtig schnell gehen soll 😉

erdäpfel-laibchen

Herbstgenuss pur – am besten schmeckt dieses Rezept mit selbst geernteten Erdäpfel (Kartoffeln) aus dem eigenen Garten 🙂

Für die Laiberl brauchst du:
400 g Erdäpfel, festkochend
200 g Sellerie
2 Zwiebeln
4 EL Maisstärke
1 EL Vollkornmehl
1 TL Muskatnuss gerieben
Salz, Pfeffer & Knoblauchgranulat
Kokosöl (zB. Dr. Goerg)

Zubereitung:
Erdäpfel, Sellerie und Zwiebel schälen. Die Erdäpfel und den Sellerie grob reiben und die Zwiebeln fein hacken. Die restlichen Zutaten hinzufügen und anständig durchmischen. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und mit einem Salatbesteck-Löffel Häufchen aus der Masse formen und in die Pfanne geben. Leicht platt drücken und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kross braten.

Danach auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu passt hervorragend ein Paradeiser-Salat mit weißem Essig &
steirischem Kernöl 🙂

Guten Appetit!

Liebe Grüße,

Claudia

 

Ich freue mich über deine Rückmeldung!

%d Bloggern gefällt das: