Im vergangenen Geschenke-Katalog von doTERRA gab es das Cooking-Set in Kombination mit dem ätherischen Dill-Öl. Perfekt, um den köstlichen Gurken-Dill-Hummus aus der Aromaküche zu zaubern.

Nachdem ich ein Video über die körperliche und emotionale Unterstützung des Dill-Öls gemacht habe wurde ich gefragt, ob ich nicht ein Rezept hätte bzw. wie ich den ätherischen Dill in der Küche verwende.

Tadaaaa…, da ist es schon! Ich bin schon gespannt, wie dir diese Kombi schmeckt!

Was für den Gurken-Dill-Hummus benötigst:

Zutaten
350 g Kichererbsen (gekocht, im Glas)
½ Gurke, geschält
1 große Knoblauchzehe
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
1 Teelöffel Salz
¼ Teelöffel geriebener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
2 Tropfen ätherisches Dill-Öl*
Dill-Zweige zum Garnieren

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und sie zu einer cremigen, festen Konsistenz mixen. Schmecke den Hummus mit zusätzlichem Salz, Knoblauch, Tahini, Olivenöl und Zitronensaft ab bis du den gewünschten Geschmack hast. Danach den Hummus in eine Schüssel geben und mit Olivenöl beträufeln. Mit frischen Dillzweigerln garnieren.

Tipp: Mit Crackern, Gemüse oder Brot servieren.

Und nun lass es dir schmecken! 🙂

Herzliche Grüße,

Claudia Trummer


Du möchtest weitere Tipps & Rezepte von mir,
die NICHT veröffentlicht werden?

Tipps & Rezepte, die NUR Empfänger meiner Insider-News erhalten?

Hey, dann trage dich JETZT ein damit du nichts verpasst!