Urlaube im Süden machen immer Lust auf diesen Kichererbsen Oliven Aufstrich. Der Geschmack holt den Sommer auf jeden Fall wieder zurück. Dieser herzhafte Aufstrich aus Kichererbsen und Oliven wurde von mit ätherischen Ölen verfeinert. Der Aufstrich eignet sich hervorragend für die Jause, beim Abendessen oder als Dip.

Für den Kichererbsen-Oliven Aufstrich benötigst du:

1 Glas Alnatura Kichererbsen (350 g/Abtropfgewicht 215 g)
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe klein
14 Oliven (schwarz/grün gemischt)
3 EL Olivenöl oder Leinöl
1 Zitrone (Saft) oder 1 Tropfen doTERRA Lemon
je 1 TL Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel (wenn vorhanden, je 1 Zahnstocherspitzerl
getränkt mit den äth. Ölen von Koriander und Kreuzkümmel durch die Creme ziehen)

Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Wenn du einen starken Mixer (wie zB. einen Vitamix / Revoblend etc.) besitzt, dann kannst du alle Zutaten auf einmal in das Gerät geben und alles fein pürieren. Du hast einen Standard-Küchenmixer? Dann einfach vorher die Frühlingszwiebel klein schneiden und auch die Oliven, alles mischen und im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Und fertig ist ein sehr würziger Aufstrich, den vor allem Männer sehr gerne essen!

Guten Appetit!

Claudia

Mein persönlicher Tipp für einen leistungsstarken Mixer:

Vitamix Hochleistungsmixer von Keimling*

Diesen Mixer verwende ich nicht nur für cremige Aufstriche, sondern auch für Smoothies oder Suppen!