Kopfschmerzen und sanfte Lösungen

Kopfschmerzen, Migräne und Kopfweh sind Themen, auf die jeder gerne verzichten möchte. “Mir platzt der Kopf. Der Schädel brummt. Es pocht im Hirn.” – wenn dir das bekannt vorkommt, dann gehörst du vermutlich zu den leidgeprüften Menschen in unserer Gesellschaft. In diesem Blog möchte ihr dir ein paar effektive und sanfte Möglichkeiten aufzeigen, wie du Kopfschmerzen lindern kannst.

Ich gehe davon aus, dass du die Ursache deine Kopfschmerzen vom Arzt bereits abgeklärt bekommen hast. Denn das ist immer der erste Weg, bevor du selbständig “Hand anlegst” 😉 Die Ursachen für Kopfschmerzen können mannigfaltig sein.  Von Überlastung der Augen bis hin zu Verdauungsproblemen aber auch schweren Erkrankungen – daher bitte immer vorher abklären.

Verwendung von ätherischen Ölen zur Linderung von Kopfschmerzen & Migräne

Ätherische Öle sind sehr effektiv und wirken sehr gut gegen Kopfschmerzen, da sie unseren olfaktorischen Sinn beeinflussen. Es gibt mittlerweile unzählige Studien, welche die sanfte und dennoch starke Wirkung ätherischer Öle bei Kopfschmerzen und Migräne belegen.

Einige ätherische Öle zur Linderung von Kopfschmerzen und Migräne

Schauen wir uns einfach mal die gängigsten ätherischen Öle an, welche ihren Einsatz bei Kopfschmerzen und Migräne finden:

Lavendel

Dem ätherischen Lavendel werden unzählige heilende Eigenschaften nachgesagt. Er wird bevorzugt als natürliches Schmerzmittel bei Kopfschmerzen verwendet, da er stark krampflösend und beruhigend wirkt. Unterstützt bei Verbrennungen und Verbrühungen. Wird als natürliches Antibiotikum verwendet, soll die Heilung fördern und ein Stimmungsstärkendes Tonikum sein. Lavendel ist eine wunderbare Ergänzung für jede Hausapotheke und lässt sich sehr gut mit anderen ätherischen Ölen kombinieren. Wie zum Beispiel mit der Pfefferminze.

Pfefferminze

Die ätherische Pfefferminze ist bekannt für ihre deutlich kühlende, lokalanaesthesierende (dadurch deutlich schmerzlindernde) Wirkung. Sie wirkt stark krampflösend, macht geistig wach und hat konzentrationsfördernde Eigenschaften. Ätherisches Pfefferminzöl verdünnt mit einem Trägeröl vorsichtig auf die Schläfen tupfen (Vorsicht – nicht zu nahe an den Augen!) – hilft Spannungsgefühle im Kopf zu lösen.

Eine spannende Doppelblindstudie besagt, dass die nasale Anwendung von ätherischem Pfefferminzöl zu einer erheblichen Verringerung der Intensität und Häufigkeit von Kopfschmerzen führt. PubMed: Studie Pfefferminzöl bei Migräneattacken

In der Akutherapie lässt sich Spannungskopfschmerz mittels lokaler, topischer Behandlung mit ätherischem Pfefferminzöl signifikant lindern! PubMed: Pfefferminzöl bei akuten Spannungskopfschmerzen

Ingwer

Das schmerzmindernde ätherische Ingwer-Öl wird gerne bei Kopfschmerzen verwendet, wenn der Duft des Lavendels nicht erwünscht ist. Ingwer hat auf den Geist eine stabilisierende Wirkung.

Römische Kamille

Sehr stark krampflösend und entspannend (aufgrund ihres hohen Ester-Gehalts) wirkt die römische Kamille. Verspannungsbedingte Kopfschmerzen werden mit ihr gemindert. Ihre beruhigenden, entspannenden Eigenschaften unterstützen dabei, das Aggressionspotenzial abzusenken, Ängste zu lösen und Emotionen auszugleichen. Nicht umsonst ist die römische Kamille ein beliebtes ätherisches Öl bei Kindern.

Eukalyptus

Mit seinem kampferartigen, frischen Geruch hilft der Eukalyptus den Kopf frei zu bekommen. Seine schmerzlindernde Wirkung ist besonders beliebt und daher auch in vielen Muskelentspannungs-Cremes (wie zB. deepBlue Rub*) zu finden.

Ätherische Öle-Mischungen fix fertig als Roll-on

PastTense

Die hauseigene Öle-Mischung von doTERRA verschafft meist sofortige Abhilfe bei verspannungsbedingten Kopfschmerzen und wird auch gerne bei Ischias-Schmerzen und Rückenschmerzen verwendet.

WICHTIG!

Bei Kindern greifen wir hauptsächlich auf die Kinder-Kollektion zurück. Die Kinder-Kollektion beinhaltet unterschiedliche Öle-Mischungen, die für spezifische Themen gedacht sind. Unter anderem finden sich dort zwei Mischungen, die gerne bei “Schulbedingtem Bauch- oder Kopfweh” verwendet werden. Eine Erklärung zu diesen speziellen Mischungen findest du unter “Kinder-Kollektion

Verschiedene Möglichkeiten, ätherische Öle zu verwenden

Da ätherische Öle sehr gut bei Kopfschmerzen Linderung verschaffen, sind sie eine natürliche und sanfte Möglichkeit, dich wirkungsvoll zu unterstützen. Du kannst ätherische Öle auf verschiedene Arten verwenden:

Diffuser

Die wohl beliebteste Variante ätherische Öle zu verwenden ist das Vernebeln mittels Diffuser. Füge ein paar Tropfen der ätherischen Öle dem Wasser in deinem Diffuser hinzu und schalte dann das Gerät ein. Wenn du nicht an Kopfschmerzen leidest, kannst du dir unabhängig von den oben genannten ätherischen Ölen aus den unzähligen Diffuser-Mischungen einen Lieblingsduft aussuchen und diesen dann vernebeln.

Papiertaschentuch

Träufle 1 – 2 Tropfen der oben genannten äÖ auf ein Papiertaschentuch und schnüffle dran (zB. 1 Tr Lavendel & 1 Tr Pfefferminz). Oder lege das Taschentuch in unmittelbare Kopfnähe, damit du den Duft leicht wahrnehmen kannst.

Inhalation

Träufle 1 – 2 Tropfen äÖ in ein mit heißem Wasser gefülltes Gefäß. Halte den Kopf vorsichtig drüber und bedecke den Kopf mit einem Handtuch um von der Inhalation zu profitieren.

Badezusatz

Vermenge für ein Vollbad eine halbe Tasse (125 ml) Natron mit max. 6 Tropfen ätherisches Öl, vermische die Kombination und lass sie dann ins eingelassene Bad rieseln. Achte darauf, dass sich das Natron schön auflöst und das Öl sich verteilt.

Kalte Kompresse

Besonders bei Migräne hat sich diese Anwendung vielfach bewährt. Nimm 500 ml kaltes Wasser in eine Glasschüssel, füge je 4 Tropfen Lavendel und Pfefferminze hinzu. Rühr gut um, damit sich die Öle vermischen, tauche ein Baumwolltuch ein und wringe es aus, damit es nicht tropft. Lege die Kompresse alle 2 Stunden auf die Stirn. Versuche tief zu atmen, um Stresssymptome zu vertreiben.

Nun hast du einige Infos über ätherische Öle an der Hand, welche dir bei Kopfschmerzen und Migräne Linderung verschaffen können. Ebenso weißt du nun auch, welche Anwendungsmöglichkeiten sich dir anbieten.

Sei immer achtsam im Umgang mit ätherischen Ölen und vergewissere dich vorher, ob du die Öle bei Schwangerschaft etc. verwenden darfst. Dazu nutze immer eine ausgezeichnete Fachliteratur wie zum Beispiel: Praxis Aromatherapie*, Handbuch Ätherische Öle* oder Aromatherapie und ätherische Öle*  Für ätherische Öle von doTERRA wähle folgendes umfassendes Nachschlagewerk: Modern Essentials deutsch*

Bonus-Tipp

Frequenzspezifischer Mikrostrom, kurz “FSM” ist bekannt für seine hervorragende Hilfe bei Kopfschmerzen und Migräne. So ist das weltweit einmalige Heimbehandlungsgerät – der Healy – geradezu perfekt zur unterstützenden Behandlung solcher Themen!

Der Healy ermöglicht es, genau die individuellen Frequenzen zu analysieren, die unterstützen bzw. den Körper harmonisieren. Dieses zertifizierte Medizinprodukt dienst zur Schmerzbehandlung bei chronischen Schmerzen, Fibromyalgie, Skelettschmerzen und Migräne, ist kinderleicht zu bedienen und kann jederzeit und überall – auch unterwegs genutzt werden.

Ich will JETZT ein Kundenkonto eröffnen und meine Bestellung tätigen! DIREKTLINK zum Kundenkonto

KURZANLEITUNG zum Anlegen eines KUNDEN- oder BERATERKONTOS:

Wähle Kontinent und Land Wähle zwischen a) „Großhandelskunde“ b) „Unabhängiger Produktberater“ Füge deine Daten ein (alle Felder mit rotem Sternchen) Enroller ID und Sponsor ID ist 776021 Gib ein selbst gewähltes Passwort ein, akzeptiere die Geschäftsbedingungen und gehe auf die nächste Seite. Wähle zwischen einem Enrollment Kit (a) – beachte hierzu auch die aktuellen monatlichen Sonderangebote! – ODER Einzelprodukten (b). zu a) Wähle ein Starterset (Enrollment Kit). Bei einem Kit entfällt die Registrierungsgebühr von 24 Euro brutto. Außerdem sparst du immer Geld im Vergleich zum Kauf von Einzelprodukten. Zusätzliche Produkte kannst du hinzufügen, indem du sie direkt im Warenkorb eingibst. zu b) Wähle das “Willkommenspaket deutsch” aus und füge im Warenkorb die Produkte hinzu, die du bestellen möchtest.

Gib deine bevorzugte Zahlungsart an: Kreditkarte, Bankeinzug (Direct Debit) oder Überweisung (Bank Wire). Du erhältst nach dem Abschluss ein E-Mail von doTERRA mit deinen Zugangsdaten.

Geschafft! Gratuliere und herzlich willkommen! 🙂 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Claudia Trummer übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.