Hormonelle Ausgeglichenheit mit ätherischen Ölen – Teil 1 – Kinderwunsch

Hormonschwankungen, PCOS, Endometriose, unerfüllter Kinderwunsch, PMS und Wechseljahre. Themen, die sehr viele Frauen bewegen. So auch jene, die meine Yogakurse besuchen. Der Großteil der Frauen, die meine Yogakurse besuchen sind jene, die PCOS und Endometriose bzw. einen lang gehegten Kinderwunsch haben. Einigen konnte ich indirekt zu ihrem Glück verhelfen andere warten noch sehnsüchtig auf den erwünschten Erfolg bzw. Erleichterung und Schmerzfreiheit.

Dieser heutige Beitrag sei jenen gewidmet, die die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben bzw. zusätzlich zu Yogaübungen, Wildkräutern und TCM-Anwendungen das Tüpfelchen auf die i suchen. Die Amerikanerin Stephanie Fritz (Hebamme & Autorin) wendet seit zig Jahren erfolgreich ausgewählte Naturprodukte und 100% therapeutisch reine, ätherische Öle an um unzähligen Frauen zu helfen – mit großartigem Erfolg!

Mit folgenden Auszügen (frei übersetzt) aus dem Buch: “Essential Oils for Pregnancy, Birth & Babies” und vom Blog “The Essential Midwife” möchte ich den deutschsprachigen Frauen dieses Wissen zugänglich machen:

Vielen Paaren gelingt es einfach, schwanger zu werden aber es gibt auch jene, denen es nicht so leicht gelingt. Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird, ist, wie doTERRA bei Unfruchtbarkeit helfen kann. Leider denke ich, dass wir in den letzten Jahrzehnten einen Anstieg der Fruchtbarkeitsprobleme haben und ich fühle, dass viel davon mit Candida-Überwucherung in unserem Darm zu tun hat. Eine gute Ernährung mit Fisch*, dunkelgrünem Gemüse und Nüssen hilft dir die Zink-Einnahme zu erhöhen.

(Anmerkung Claudia Trummer: *aufgrund der starken Schwermetall- und Schadstoff-Belastungen von Meeresfischen sollte auf heimische Fischarten zurück gegriffen bzw. auf pflanzliche Zink-Lieferanten wie Hülsenfrüchte, Haferflocken, Nüsse, Samen, Kürbiskerne und Sesam ausgewichen werden. Welche Faktoren eine Zink-Aufnahme erhöhen kannst du hier nachlesen: Zink).

Unsere Ernährung dahingehend zu optimieren und das Problem der Candida-Überwucherung zu lösen, würde vielen dieser Frauen helfen, die mit einer Unfruchtbarkeit kämpfen. Dies belastet oft die Beziehungen und beeinträchtigt definitiv den emotionalen Zustand des Wohlbefindens bis hin zu Depressionen. Wenn ich über eine Candida-Reinigung rede, höre ich oft die Antwort: “Nun, ich bekomme keine Hefeinfektionen”. Du kannst eine Überwucherung von Candida / Hefe haben, ohne jemals eine vaginale Hefe-Infektion zu haben,… Candida ist im Darm.

Symptome solch einer Candida-Überwucherung können unter anderem sein:

  • Kopfschmerzen
  • Verwirrtheit, schlechtes Erinnerungsvermögen
  • PMS (Prämenstruelles Syndrom)
  • Hautprobleme
  • Husten (morgendliches Hüsteln)
  • Gelenksschmerzen
  • Nasenjucken, Nasenverstopfung
  • Halsschmerzen oder Entzündungen
  • häufige Blaseninfektionen
  • Jucken / Brennen im Geniatalbereich

oder permanente Verdauungsprobleme:

  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Sodbrennen
  • schlechte Verdauung
  • Darmkrämpfe

die Liste lässt sich noch weiter fortsetzen: (siehe auch Candida Albicans – Hefepilz)

Eine Candida-Überbesiedelung im Körper kann dein Immunsystem schwächen. Ein geschwächtes Immunsystem ist der Vorläufer von vielen Krankheiten. Hefe (Candida) ist ein Pilz und ernährt sich von einem Wirt, in diesem Fall, Dein Körper.

Anm. CT: Um selbst einen Candida-Test durchzuführen, kannst Du einen Speichel-Test durchführen. Dieser Test ist zwar kostenlos und einfach, jedoch auch umstritten (warum? – kannst du HIER nachlesen). Zumindest fürs Erste kannst du es ja mal so probieren: Gleich nachdem du morgens aufwachst, sammle etwas Speichel im Mund und spucke es in ein Glas Wasser. Nach 15 bis 30 Minuten schau dir das Glas von der Seite an. Wenn es Fäden nach unten zieht oder das Wasser trüb wird oder der Speichel zu Boden sinkt, kann das anzeigen, dass du ein eventuelles Hefe/Candida-Problem hast.

Eine Candida-Überbesiedelung ist ziemlich knifflig. Sie imitiert viele Prozesse. Zum Beispiel imitiert Hefe Östrogen. Wenn du eine Candida-Überwucherung hast, denkt dein Körper, dass du einen hohen Östrogen-Spiegel hast: entweder ist da dann zu wenig Progesteron oder zu viel Östrogen. Ich glaube, dass es öfter ein erhöhter Östrogenspiegel ist, welcher die Unfruchtbarkeit verursacht. Wir wissen, Candida imitiert Östrogen. Wenn du also eine Candida-Überwucherung im Körper hast, denkt dein Körper, dass du einen hohen Östrogen-Spiegel hast. Das führt zu einem Ungleichgewicht des Progesteron- und Östrogen-Spiegels. Das Östrogen-Ungleichgewicht resultiert auch aus der täglichen Aufnahme von Petro-Chemikalien (zB. Weichmacher / Mineralöle) in unseren Körper.

Das ist der Grund, warum ich empfehle deine Umwelt, deinen Lebensstil und deine Ernährung zu verbessern. Wäscht du alle Früchte und Gemüsesorten vor dem Essen? Ich mache das gerne mit Lemon Öl in einer Glasschüssel. Hast du bereits deine Haut-, Haar- und Körperpflege auf natürliche Produkte umgestellt, mit all den guten Inhaltsstoffen und keinen schädlichen Zusatzstoffen (Parfum, Haltbarmachern,..)? Welche Zahnpasta verwendest du? Welche Lotions verwendest du? Deine Haut ist dein größtes Organ, alles was wir auf unsere Haut schmieren geht direkt in unseren Körper. Welche Chemikalien verwendest du,um deine Toiletten, dein Bad zu reinigen? Das sind alles Fragen, die du dir stellen solltest, um darauf zu achten was dein Körper so alles aufnimmt.

Folgendes Protokoll empfehle ich jeder Frau, die sich mit einer Unfruchtbarkeit abmüht:

  • Darmreinigungsformel (GX Assist)
    Tag 1 – 10: 1 – 3 Stk. pro Tag um Candida zu reinigen
  • Probiotische Formel (PB Assist)
    Tag 11-15: 1 Kapsel 3 x täglich um deinem Körper gute Bakterien zu geben und das Immunsystem zu stärken
  • Entgiftungskomplex (Zendocrine Komplex)
    2 täglich um die Filterorgane (Nieren, Leber, Milz) zu nähren und zu entgiften
  • Entgiftungs-Softgels (Zendocrine Softgels)
    2 pro Tag um dabei zu helfen, die Lebergänge zu öffnen, sodass sie nicht verstopft werden mit der Entgiftung, die du machst
  • ätherisches Zitronen-Öl (Lemon) in jedes Glas Wasser, um die Leber zu unterstützen
  • Life Long Vitality Nahrungsergänzung:
    Nimm wie auf der Packung empfohlen (2 × 2 Stk. pro Dose), um deine Körper optimal mit Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Omega3 Fetten zu versorgen.
  • Frauen Östrogen Komplex (doTERRA Phytoestrogen Complex)
    1 pro Tag um schlechtes Östrogen im Körper zu eliminieren
  • Knochenkomplex (doTERRA Bone Nutrient)
    4 pro Tag für die Knochen und Hormon-Unterstützung
  • Grapefruit Öl: 10-15 Tropfen über den Tag verteilt oder besser in Veggie-Caps (veganen leeren Kapseln) um Progesteron auszugleichen, in 2 Kapseln aufgeteilt
  • Monatliche Mischung für Frauen (doTERRA Clary Calm Roll on)
    Trage es auf den Unterbauch, unteren Rücken und auf Handgelenke auf um Hormone und Stimmungsschwankungen auszugleichen
  • DDR Prime hilft, DNA zu reparieren und zu schützen oder beschädigte DNA zu zerstören. Zellen haben eine begrenzte Lebensdauer, um ihre vielen einzigartigen und spezialisierten Funktionen in einem Organismus zu erfüllen. Ein normaler und natürlicher Mechanismus zur Aufrechterhaltung der optimalen Zellfunktion ist ein Prozess der Zellerneuerung, Apoptose genannt, bei dem ältere Zellen durch einen Prozess der selbstregulierten Zerstörung eliminiert werden und neue Zellen dazu gebracht werden, alte Zellen zu ersetzen. Durch dieses Verfahren ersetzen Menschen jedes Jahr das ungefähre Äquivalent ihres Körpergewichts in neuen Zellen! Wenn zelluläre Apoptose und Regeneration beeinträchtigt werden, können suboptimale Gesundheitsbedingungen folgen.
  • Vermeide Zucker, Alkohol, Getreide (Gluten), Milchprodukte, Fruchtsäfte und Koffein
  • Folge diesem Protokoll bis du schwanger bist, dann höre mit der Darmreinigungsformel (GX-Assist) und dem Entgiftungskomplex und den Entgiftungs-Softgels auf.

Anmerkung Claudia Trummer: Das hier oben genannte Protokoll ist beinahe ident mit dem Reinigungsprogramm von Dr. Hill. Beim Stephanie Fritz Protokoll werden zusätzliche Produkte (wichtig für die Frauen: Phytoestrogen Complex, Bone Nutrient und Clary Calm) verwendet.

Als Vorlage für das Protokoll kannst du dir hier meine PDF-Vorlage runterladen: 30 Tage Programm – doTERRA – Dr. Hill – by Claudia Trummer – und einfach die zusätzlichen Produkte handschriftlich ergänzen. Die meisten, der oben genannten Produkte gibt es auch als vergünstigtes Paket (Cleanse & Restore Kit). Bitte sprich mich darauf an, damit du es auch günstiger bekommst, wenn du selber bestellen willst. 

Liste der empfohlen Öle, die die Fruchtbarkeit und Progesteron unterstützen:

  • Monatliche Mischung (Clary Calm)
  • Erdende Mischung (Balance)
  • Clary Sage (Muskateller Salbei)
  • Cypresse (Zypresse)
  • Fenchel
  • Frankincense (Weihrauch)
  • Geranium
  • Ginger (Ingwer)
  • Lavendel
  • Majoram
  • Melissa
  • Oregano
  • Roman Chamomile (röm. Kamille)
  • Thyme (Thymian)
  • Ylang Ylang

Kurz-Info zu den erwähnten Produkten:

Östrogen Komplex (doTERRA Phytoestrogen Complex)
Ist ein erstaunliches Produkt, um ein gesundes Gleichgewicht von Östrogen im Körper herzustellen.

Knochen Komplex (doTERRA Bone Nutrient)
Das ist eine Kombination von bioverfügbaren Vitaminen und Mineralstoffen, welche die Knochen-Gesundheit unterstützt. Diese Kombi enthält Calcium, Magnesium, Zink, Biotin, Kupfer,… und das Vitamin D2 und D3 um das Calcium besser zu absorbieren.

Der Östrogen Komplex kann so viel Gutes tun, aber wenn du es mit dem Knochen Komplex kombinierst, verstärkst du die Wirkung enorm. Diese beiden Produkte wurden dafür kreiert, sie in Kombination einzunehmen, um sich ihre Wirksamkeit zu verstärken.

Thymian und Oregano Öl könnten helfen, Progesteron natürlich zu erhöhen. Beide Öle sind in der Darmreinigungs-Mischung (doTERRA GX Assist) enthalten, die ich für die Reinigung empfehle, wenn ein Fruchtbarkeitsproblem besteht. Thymian ist auch im Life Long Vitality Pack (doTERRA Nahrungsergänzung) enthalten.

Stress spielt eine wichtige Rolle beim Fruchtbarkeitsthema. Wenn unser Körper unter Stress ist, produzieren wir das Stresshormon Cortisol. Es verhindert die Produktion von Progesteron. Grapefruit Öl kann helfen, dass das Cortisol nicht die Produktion von Progesteron blockiert.

Ätherische Öle entlang der Wirbelsäule aufgetragen helfen Stress zu reduzieren. Ich liebe es die AromaTouch Technique als wöchentliche Praktik zwischen Partnern zu integrieren, um ihre Körper in Balance zu bringen und für die Empfängnis vorzubereiten. Bei dieser Öle-Anwendung werden je 2-3 Tropfen der Erdenden Mischung (doTERRA Balance), Lavendel, Teebaum (Melaleuca), Schützende Mischung (doTERRA On Guard), Massagemischung (AromaTouch), Schmerzlindernde Mischung (Deep blue), Orange (Wild Orange) und Pfefferminze verwendet. Das ist auch sehr vorteilhaft während der Schwangerschaft.

Energie Komplex (doTERRA Mito2Max) könnte bei niedriger Nebennieren-Funktion helfen.  Das ist eine natürliche Alternative zu ungesunden Energy-Drinks um die Ausdauer und Energie zu erhöhen. Nimm sie wie auf der Packung empfohlen. Vitamin B5 und Panthothensäure sind essentiell. Du brauchst es nicht extra zu nehmen, es ist bereits in der Basis Nahrungsergänzung, dem Life Long Vitality enthalten, sowie alle Vitamine und Mineralstoffe, die dein Körper in optimaler Menge braucht.

Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) ist ein andere verbreitete Störung, welche die Fruchtbarkeit behindern kann. Poly heißt „viel“, das ist, wenn sich viele flüssigkeitsgefüllte Zysten auf den Eierstöcken bilden. Diese Zysten sind nicht gefährlich, aber sie können sehr schmerzvoll sein und können unregelmäßige Zyklen verursachen, was die Möglichkeit schwanger zu werden erschweren kann. Wenn du PCOS hast, wirst du wahrscheinlich seltene oder verlängerte Perioden haben, Akne, vermehrten Haarwuchs und wirst Schwierigkeiten beim Abnehmen haben.

Eine der erfolgreichsten Behandlungen bei PCOS ist ein gesunder Lebensstil mit Bewegung, Stressmanagement, Reduzierung der toxischen Last und eine Candida-Reinigung. Eine Ernährung mit wenig raffinierten Kohlenhydraten ist wichtig, weil es hilft den Blutzucker-Spiegel zu regulieren. Gewichtsverlust mit PCOS kann ein Herausforderung sein, aber täglicher Sport und die Verwendung der Metabolische Öle-Mischung (doTERRA Smart&Sassy) können dabei helfen den Insulin-Spiegel zu regulieren und übermäßiges Gewicht zu vermeiden.

Protokoll für PCOS Unterstützung

5 Tropfen Weihrauch
5 Tropfen Myrrhe
Leere Veggie-Kapseln
fraktioniertes Kokosöl
Geranium

Wie genau das Protokoll angewendet wird erkläre ich dir gerne. Nimm doch einfach Kontakt mit mir auf. Ich helfe dir auch gerne bei der Registrierung und Bestellung der richtigen Produkte.

Detox-Bad

  • 10 – 15 Tropfen Lavendel
  •   8 – 10 Tropfen Geranium
  •   1 Tasse Natron
  •   2 Tassen Bittersalz oder Epsom Salz

Mische alle Inhaltsstoffe und gib ca. 1 Tasse Salz in die Badewanne, bade ca. 30 Minuten.

Mit diesen oben genannten Protokollen hat Stephanie Fritz vielen Frauen mit Fruchtbarkeitsproblemen geholfen und unzählige positive Erfahrungsberichte zurück erhalten.

Einen weiteren Tipp möchte ich unabhängig von den oben genannten Empfehlungen an alle Frauen weitergeben, die mit hormonellen Schwankungen bedient sind: MACA 

Gesundheitliche Vorteile

Maca enthält hohe Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen, allen essentiellen Aminosäuren und enthält fast 60 sekundäre Pflanzenstoffe. Die außergewöhnlichen gesundheitlichen Vorteile von Maca liegen in der Art und Weise, wie es die optimale Funktion des Hypothalamus und der Hypophysenstammdrüsen fördert. Maca enthält einzigartige Alkaloide, die die Stammdrüsen stimulieren, was wiederum die Gesamtfunktion des endokrinen Systems verbessert.

Traditionell haben einheimische Mediziner und Kräuterkundige Maca empfohlen für:

  • Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen,
  • vaginale Trockenheit und Depression
  • als Alternative zur Hormonersatztherapie [HRT]
  • Stimulierung und Regulierung des endokrinen Systems
  • Regulation und Normalisierung der Menstruationszyklen
  • Stimulierung der Fruchtbarkeit bei Männern (schwarzes Maca) und Frauen (rotes Maca)
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Steigern der Energie,
  • Ausdauer und Ausdauer,
  • Verringerung der chronischen Müdigkeit
  • Steigerung der Libido,
  • Behandlung von Impotenz
  • zur Revitalisierung von Senioren, geistig und körperlich.

Maca ist im Wesentlichen ein Adaptogen und passt sich daher dem Stoffwechsel und den besonderen Bedürfnissen Ihres Körpers an, um ein allgemeines Wohlbefinden und eine optimale Funktion zu erreichen. Durch Balancieren und Optimieren der Funktion des Hypothalamus und der Hypophysenstammdrüsen balanciert und optimiert es auch die Funktion der Nebennieren, der Schilddrüse und der Bauchspeicheldrüse.

Da die Spiegel von Östrogen, Progesteron und Testosteron optimiert sind, trägt dies wiederum zur Regulierung der Eierstockfunktion bei und ermöglicht es den Nebennieren, genügend Hormone zu produzieren, um Symptome während der Menopause zu vermeiden. Aufgrund dieses allgemeinen Einflusses von Maca auf das Hormonsystem und des hohen Proteingehalts wirkt es auch als ein wirksames Mittel zum Aufbau von Vollnahrungsmitteln.

Maca remineralisiert auch den Körper aufgrund seines hohen Mineralgehalts und gleicht den Mangel an Mineralien in modernen Diäten und konventionell angebautem Obst und Gemüse aus. Maca hat aufgrund der Böden und der Umgebung, in der es angebaut wird, einen so hohen Mineralgehalt. Die Kooperative indigener Maca-Züchter, die Maca anbauen, lassen den Boden nach jeder Maca-Ernte für 5 Jahre brachliegen, so dass sich die Böden vollständig mit Mineralien regenerieren.

Folgendes Produkt habe ich persönlich in Verwendung: Bio Maca Kapseln mit 3000 mg rotem Bio Maca pro Tagesdosis. 180 Kapseln. Mit natürlichem Vitamin C. Ohne Zusätze wie Magnesiumstearat. Zertifiziert Bio, hochdosiert, vegan, hergestellt in Deutschland

Wie du siehst, gibt es zum Thema “Hormonelle Ausgeglichenheit mit ätherischen Ölen” ganz viele Möglichkeiten und Einzelthemen. Im Laufe der nächsten Wochen werde ich zu jedem einzelnen Thema, wie zB: Wechselbeschwerden, Pubertät, PMS, Libidoverlust, Endometriose & PCOS noch weitere Beiträge schreiben.

Wenn du nun deine tanzenden Hormone wieder in Gleichgewicht bringen und von mir dabei begleitet werden möchtest, dann melde dich bei mir. (Dieses Angebot gilt ausschließlich für Interessenten, die noch keine Kundennummer bei doTERRA haben bzw. für all jene, die in meinem Team sind. Danke für dein Verständnis!)

Sonnige Grüße aus Bad Gleichenberg,

Claudia Trummer



Wenn dir meine Tipps gefallen, dann teile sie
mit deinen Freunden und über Social Media, damit auch sie von den hilfreichen Anregungen profitieren können!

Alle oben genannten ätherischen Öle in höchster Qualität kannst du hier im doTERRA Online-Shop kaufen.

Die Termine der nächsten Workshops zu den unterschiedlichen DIY-Projekten werden regelmäßig hier veröffentlicht. Damit du diese nicht verpasst trage dich in meinen Newsletter ein.

Du möchtest mehr über meine ätherischen Öle von doTERRA erfahren? Du willst wissen, wo du sie kaufen bzw. wie du 25% sparen kannst? Du möchtest dich meinem empathischen Team anschließen und tiefer in die Welt der ätherischen Öle eintauchen, dann schreib mir eine e-mail 🙂

Ich freu mich auf dich!


 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo! Helga da! Ich habe deinen Newsletter aboniert und ich hoffe, dass passt für dich, wenn ich gleich per Du bin….
    Ich bin 1969 geboren und habe vor 3 Wochen die Diagnose Hashimoto bekommen und auch gleich ein Medi Novothyral wo ich eine Viertel und nach 1 Woche jetzt eine Halbe einnehmen soll! Es geht mir seitdem besser und die extreme Müdigkeit und die Schlafpropbleme sind wie weggeblasen…. Bin ein aber auf der Suche – wie ich meiner Schilddrüse helfen kann und was ich mir gutes tuen kann. Hast du Erfahrung mit Hashimoto und da Selen und Magnesium und Omega 3 wichtig wären für mich – kann ich das mit Doterra zuführen und kann ich es über dich beziehen und da ich viel Gemüse und Obst essen soll – da gibt es doch auch etwas von Doterra…. Versuche Weizen zu meiden – habe meinen Milchkomsum sehr eingeschränkt und ernähre mich bewusst und koche täglich frisch für meine Family und mich! Dachte ich Frage mal nach bei dir! Danke mal im voraus – bin aus Wien – alles Liebe Helga

Ich freue mich über deine Rückmeldung!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: